Boxershorts bei Herren nach wie vor beliebt

Eine weitaus beliebtere Variante der Unterwäsche für Männer ist die auch schon erwähnte Boxershorts. Diese gibt es in verschiedenen Arten. Die weite Ausführung, meist bis zu Mitte der Oberschenkel geschnitten, welche als die bequemste aller möglichen Herrenunterhosen gilt. Mit einem Eingriff an der Vorderseite versehen, der meist mit Knöpfen versehen ist macht sie optisch eine Menge her. Boxershorts sind in den verschiedensten Farben und mit allen erdenklichen Mustern erhältlich. Schwarze Herren Unterwäsche ist sehr beliebt bei Männern und Frauen und wird deutlich häufiger verwendet als weiße.

Eine Abwandlung der normalen Boxershorts gibt es in Form der Retropant oder Retroshort. Diese sind im Gegensatz zur normalen Boxershorts eng geschnitten und liegen eng an der Haut. Sie ist nicht bei allen Männern so beliebt wie die herkömmliche Boxershorts da sie bei manchen Trägern eine Art der Enge erzeugt. Bei Frauen sind sie aber meist Favorit, da man den Knackpo des Mannes so viel besser sehen kann. Fast jeder kennt die Werbung von Cristiano Ronaldo in D&G Herrenunterwäsche. Genauso beliebt und bekannt ist die Herren Unterwäsche von Calvin Klein mit dem CK Schriftzug am Bund der Shorts.

Eine Randerscheinung haben die Herren Tangas bzw. Herrenstrings inne. Sie sind nur ein Hauch von Unterhose und bestehen aus kleinen Stoffteilen, die die vordere Schamregion bedecken und hinten meistens in einem schmalen Stoffteil zusammenlaufen.

Herren Unterwäsche kann aus den verschiedensten Materialien, wie zum Beispiel Baumwolle und oder Seide und dergleichen bestehen. Es gibt heutzutage außerdem alle Arten der Unterhosen in allen erdenklichen Farben und Mustern.

Unterwäsche für den Mann – genauso vielseitig und abwechslungsreich wie der Mann selbst.

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.