Diesel Unterwäsche

Bereits 1978 begründete der Italiener Renzo Rossi das Label Diesel, das inzwischen aus dem Modebereich nicht mehr wegzudenken ist. Die Unterwäschekollektion „Diesel Intimate“ kam erst im Jahr 2007 zum Angebot des Labels hinzu. Die Wäschelinie setzt auf schlichte Designs und einfache anmutende Schnitte. Schlicht und einfach bedeutet dabei aber keineswegs Langeweile in Sachen Herrenunterwäsche.

Alleine der auffällige, große „Diesel“-Schriftzug am Bund, der deutlich zeigt, aus welchem Hause die Wäsche stammt, sorgt für Aufmerksamkeit. Dieser Schriftzug ist klassisch für Diesel-Unterwäsche und oftmals farbig abgesetzt. Bei den Wäschestücken selbst sorgen ungewöhnliche Farben und Akzente für „Hingucker“. Nicht nur der Schriftzug ist in verschiedenen Farben und Arten gehalten, die Bündchen sind ebenso farblich abgesetzt. Gleiches gilt auch für die Eingriffe, die zum großen Teil in Schwarz und Weiß gehalten wurden.

Den Designs der Unterwäsche sind zudem keine Grenzen gesetzt. Es gibt die Modelle in unifarbenen Look mit den erwähnten farblichen Akzenten, aber auch mit kleinen Drucken oder breiten Querstreifen. Die Farben variieren dabei von klassischem Schwarz und Weiß über dezentes Grau bis hin zu poppigen Farben wie Violett und Rosa oder knalligem Pink. Die meisten Stücke der Herrenunterwäsche von Diesel sind in mehreren Farben erhältlich. Wer es provokant mag, kauft eines der Diesel-Modelle mit frechen Sprüchen auf der Rückseite. Somit deckt Diesel mit seiner Unterwäsche den Geschmack von jungen und älteren Männern ab.

Von S bis XXL ist für Männer aller Größen Unterwäsche von Diesel erhältlich. Neben klassischen „Brief“-Slips bietet Diesel viele Shorts an, oftmals auch als 2er oder 3er-Pack. Die Shorts haben eine enge Passform und bieten durch den breiten Gummibund guten Halt. Auch legere Boxer-Shorts in uni, karierter Optik oder mit Drucken sind Inhalt der Kollektion. Auch Badehosen gehören zur Diesel Intimate Kollektion. Die Preise variieren dabei zum Beispiel im Online Shop von enamora.de von ca. 20 Euro bis hinauf zu 60 Euro, wobei Angebote auch ab knapp über 10 Euro zu bekommen sind.

Diesel setzt bei seiner Unterwäsche-Kollektion im Bereich der Slips und Shorts im Regelfall auf einen Materialmix, der zu mindestens 90 % aus Baumwolle besteht, der Rest ist Elasthan für die nötige Elastizität. Die Boxer-Shorts bestehen hingegen zu 100 % aus Baumwolle. Diese lässigen Shorts liegen im Trend und sind gerade geschnitten. Sie werden auf der Hüfte getragen und von Diesel für die Unterwäsche-Kollektion mit Gummibund in lockerer Form gefertigt. Das Material ermöglicht einen bequemen Sitz der Unterwäsche und ein gutes Hautgefühl. Auf gutes Material und besonders sorgfältige Verarbeitung wird bei Diesel Wert gelegt. Ein umfangreiches Angebot an Diesel-Artikeln gibt es unter anderem bei Fashioncode.de und Enamora.de – und mit einem Enamora Gutschein (zum Beispiel hier) erhalten Sie auch immer wieder einen tollen Rabatt.

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.