Formende Unterwäsche für Männer

Die perfekte Figur mühelos erreichen, ohne dafür trainieren zu müssen – das ist ein Traum, den nicht nur Frauen hegen. Aus diesem Grund gibt es inzwischen auch formende Herrenunterwäsche, die in null Komma nichts den perfekten flachen Bauch und die muskulöse Brust zaubern.

Bisher greifen deutlich weniger Männer zu diesem Mittel als Frauen, weshalb Firmen wie Spanx hierzulande hauptsächlich für Damenunterwäsche bekannt sind. Im Land des Fast-Foods, also in den USA, boomt die Branche hingegen auch für Männer.

Die Auswahl ist groß: Es gibt Boxershorts, die Beine und Po formen, und für Oberkörper und Arme gibt es langärmelige Shirts, T-Shirts und auch Muskelshirts, die wohl in diesem Fall nicht treffender bezeichnet werden könnten. Die Unterwäsche sieht von außen ganz normal aus, sodass niemand sehen kann, dass man ein wenig nachhilft. So ist es möglich, ein wenig selbstbewusster durchs Leben zu gehen, ohne sich abplagen oder aufs Essen verzichten zu müssen.

Wie funktioniert die formende Herrenunterwäsche?

Das Prinzip der Wäsche ist so ähnlich wie bei Frauen. Es handelt sich also um recht enge Hosen bzw. Shirts, die an bestimmten Stellen verstärkt sind und den Körper formen und ‘zusammendrücken’. Auf diese Weise werden ganz einfach einige Zentimeter weggeschummelt, ein schöner Sixpack geformt und der Torso gestärkt. Für eine bessere Körperhaltung werden außerdem die Lenden gestützt. Damit einem bei so viel Stütze nicht zu warm wird, weisen die praktischen Shirts unter den Armen und am Rücken einen leichteren, atmungsaktiven Stoff auf.

Auf diese Weise wird die formende Wirkung mit maximalem Komfort verbunden, sodass man die formende Unterwäsche fast vergisst. So kann man mit einem gestärkten Selbstbewusstsein in den Tag gehen. Frauen haben es schon längst herausgefunden: Wer sich in seiner Kleidung wohlfühlt, ist selbstbewusster und wirkt dadurch attraktiver.

Wie groß ist der Effekt?

Natürlich sind diese Shirts und Shorts kein Wundermittel, die aus einem Drei-Zentner-Mann einen sportlich-schlanken Menschen machen. Wer ernsthafte Schwierigkeiten mit seinem Gewicht hat, sollte daher langfristig auf mehr Sport und eine gute Ernährung achten; allein schon aus gesundheitlichen Gründen.

Dennoch kann das Tragen von formender Unterwäsche der erste Schritt zu mehr Motivation zum Abnehmen darstellen. Dank ihr sieht man schnell einen Effekt, bekommt vielleicht sogar ein Kompliment und ist motiviert, weiter auf sein Ziel hinzuarbeiten. Und eines Tages, wenn die Traumfigur erreicht ist, benötigt man keine spezielle Wäsche mehr, sondern kann tragen, was man möchte…

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.