Schöne Unterwäsche auch für Männer

Noch gibt es das Klischee, dass Männer, was ihre Unterwäsche betrifft, eher nicht allzu viel modisches Bewusstsein an den Tag legen. Während die einen, wie ihre Väter und Großväter, auf die Klassiker wie den Feinripp von Schiesser stehen, mögen andere bunte Boxershorts, wahlweise bedruckt mit Simpsons-Figuren, Star Wars- oder Herr-der-Ringe-Motiven. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte: Die meisten Herren, die nicht mehr von Mutti, Freundin oder Frau mit Unterwäsche versorgt werden, greifen mit großer Wahrscheinlichkeit zu den preiswerten 5er- oder 6er-Packs im Supermarkt. Das ist aber weder modisch noch in Sachen Gesundheit die perfekte Lösung. Dass von der preiswerten Wäsche keine trendigen Designs zu erwarten sind, überrascht sicher kaum, doch die in vielen billigen Textilien finden sich vom Färben oder Bleichen aggressive Chemikalien.

Ins Wohlgefühl investieren

Auch wenn Herrenunterwäsche im Normalfall nur vom Träger und von der Partnerin oder vom Partner gesehen wird, ist dies kein Grund, sie zu vernachlässigen. Zum einen trägt man die Unterwäsche direkt auf der Haut, zum anderen den ganzen Tag am Körper. Dass heißt, Unterhose und Unterhemd sind wesentlich für unser Wohlgefühl verantwortlich. Wenn schlechte Stoffe auf der Haut kratzen oder es zwickt und kneift, hat Mann an der falschen Stelle gespart. Ein wenig mehr Geld zu investieren, ist da sicher sinnvoll. Marken wie Jockey, Huber oder Calvin Klein und selbstverständlich auch Schiesser bieten dafür hohen Tragekomfort und beste Passform.

Große Vielfalt an Herrenunterwäsche

Herrenunterwäsche muss auch nicht unbedingt weiß sein. Mittlerweile haben viel Anbieter auch hochmodische Kollektionen im Angebot. Ob mit auffälligen Mustern in Nadelstreifenoptik oder in klassisch-sportlichem Design – die Auswahl kann sich sehen lassen. Ein sehr beliebtes Design sind Herrenunterhosen mit einem breiten Bund, auf dem der Name des Wäscheherstellers prangt, so bei Unterhosen von Sloggi, Hom oder bereits erwähnten Calvin Klein.

Vielfalt gibt es aber nicht nur bei den Farben und Designs, sondern auch in den Schnitten: Vom knappen, sexy Rio Slip bis hin zu bequemen Boxer-Shorts findet jeder Mann das Passende.

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.