Streetwear auch unter der Hose tragen

Streetwear ist nicht nur für Jeans und Kapuzenpullis angesagt, sondern auch für die Unterwäsche des Mannes. Schließlich soll das modische Einheitsbild nicht durch einen Tiger-Tanga des Herren gestört werden. Besonders bei Skatern oder Breakdancern spielt die Unterwäsche eine größere Rolle als viele denken mögen. Schließlich ermöglichen die Baggy Pants freie Sicht auf das Untendrunter. Trendsetter oder Fehlgriffe werden somit direkt ersichtlich. Ein Skater, der vielleicht nicht nur Tricks zeigen will, sondern Frauen beeindrucken, der sollte die Wahl seiner Unterwäsche gut überdenken.

Pants oder Boxershorts?

Die Unterwäsche für Herren, die sich trotz Hose zeigt, kann vielfältig gewählt werden. Männer haben die Wahl zwischen Boxershorts, Pants oder Hipster. Die Entscheidung hängt hierbei von den Vorlieben des Mannes ab. Einige mögen den engen Stoff am Körper und andere brauchen auch unterhalb der Gürtellinie die nötige Freiheit. Ist die Hose weit genug, ist das Tragen von Boxershorts kein Problem. Sitzt die Hose im Schritt etwas enger, sind Panties, Hipster oder Slips angesagt. Egal, für welchen Schnitt sich Mann entscheidet, coole Farben und angesagte Muster dürfen nicht fehlen. Auch Retro-Muster zählen im Bereich Männerunterwäsche im Jahr 2012 zum Trend. Außerdem dürfen Modelle in knalligen Farben auf keinen Fall im Schrank fehlen. Grün, Hellblau oder Orange spielen derzeit eine große Rolle bei den angesagten Farben.

Frauen greifen auf Männerunterwäsche zurück

Was Männer unter der Hosen tragen, finden auch Frauen gut. Aus diesem Grund nehmen sie sich diesem Trend an und tragen ebenfalls Panties. Diese sind in verrückten Designs erhältlich und verfügen teilweise sogar über einen Eingriff oder eine Andeutung des Eingriffs. Frauen lassen sich somit ebenfalls von der Streetwear für untendrunter inspirieren und gehen den Trend direkt mit. Viele Hersteller haben außerdem erkannt, dass Aufschriften auf dem Bund sehr beliebt sind. Es kann sich dabei um einen witzigen Spruch oder direkt um den Namen der Marke handeln. Diese Aufschriften sind jedoch nur bei engen Hipstern oder Pants angebracht. Bei einer Boxer Shorts verliert der Spruch aufgrund der weiten Schnittform seine Wirkung. Besonders Männer mit einem durchtrainierten Körper und dem dazugehörigen Six-Pack können Frauen mit dieser Mode sicherlich beeindrucken.

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.