Trends bei Herrenunterwäsche

Was trägt Mann drunter? Wenn es nach den Männern geht, dann soll die Mode für untendrunter vor allen Dingen eins sein: bequem. Fragt man allerdings die Damenwelt, was sie am liebsten an ihren Männern sehen möchte, dann ist das eine Unterwäsche, die modern ist und zudem ein wenig sexy aussieht. Denn schließlich isst auch das weibliche Auge mit und möchte einmal mit optischen Reizen ein wenig verwöhnt werden.

Bequem

Schaut man nun einmal in den Kleiderschränken nach, kann man durchaus feststellen, dass beide Parteien bei der Frage nach der passenden Mode für Untendrunter bedient werden. Denn zu den beliebtesten Wäschestücken für Männer gehören Boxershorts und Slips. Diese sind zum einen bequem, zum anderen aber auch durchaus modern und sexy. Weniger beliebt sind dagegen Strings an einem Männerkörper. Und das bei beiden Geschlechtern. Während Männer diese Unterhosenform an Frauen durchaus attraktiv finden, tragen sie diese selbst nicht gern. Zu unbequem und zu unpraktisch lautet hier das einhellige Urteil. Und auch Frauen können sich für Strings an einem Männerhintern nicht erwärmen. Sie finden diese Art von Unterhose überhaupt nicht ansprechend und sexy. Vielmehr sehen Männer in diesen knappen Höschen lächerlich und peinlich aus.

Farben

Warum dann also nicht auf die so bequemen und modernen Boxershorts setzen, um den Hintern des Mannes optimal zu präsentieren. Boxershorts und Slips gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Besonders bei der Farbauswahl dürften nur wenige Grenzen gesetzt werden. Doch Achtung: Nicht jeder Männerhintern sieht in leuchtend grellen Farben attraktiv aus. Oftmals sind es die dezenten und gedeckten Farben, die ansprechend und anregend wirken. Man sollte also hier nicht immer nur der neuesten Mode und den neuesten Mode Trends folgen, wenn es um die Auswahl der passenden Unterwäsche für den Mann geht. Und noch eins sollte Mann beachten: Eine einfarbige Boxershorts oder ein einfarbiger Slip sind anregender als eine Unterhose mit peinlichen Motiven. Bugs Bunny, Darth Vader und Dinosaurier gehören maximal auf Kinderunterhosen und nicht auf die Unterwäsche von gestandenen Männern.

Herrenunterwaesche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.